Jean Tinguely (1925 – 1991)

Die Maschinenskulpturen beginnen eine kunterbunte, laute Unterhaltung mit ihrem Gegenüber: Jean Tinguely kommuniziert und interagiert durch seine Werke mit dem Betrachter. Kunst passiert, wenn die Maschine läuft. Tinguelys Werke sprühen vor Esprit, Lebenslust, Ironie und Poesie. Auf einer hintergründigeren Ebene klingt aber auch ein Sinn für Tragikomik sowie Hinter- und Abgründiges an.





#1: Jean Tinguely als Pfadfinder, ca. 1935, Fotograf unbekannt. #2: Jean Tinguely, ca. 1942, Fotograf unbekannt #3: Schaufenster von Jean Tinguely, Buchhandlung Tanner, Basel, Mai 1950. #4: Schaufenster von Jean Tinguely, Kost Sport, Basel, Mai 1949. #3 und 4: Fotos Peter Moeschlin

<< | >> 1925 – 1947

1925: Geboren am 22. Mai in Fribourg. Mutter und Kind kommen im Juli 1925 von Bulle nach Basel.
1931–1940: Besuch der Schulen in Basel.
1941–1944: Lehre als Dekorateur.
1944: Besuch von Kursen an der Allgemeinen Gewerbeschule Basel.
Ab 1947: Bewegt sich im Kreis um den Basler Anarchisten Heiner Koechlin.
JEAN TINGUELY, Philosoph, 1990 | Filzstift, Pastell, Aquarell, Gouache, Collage auf Papier | Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, Eureka, 1964 | Bleistift und schwarzer Filzstift auf leicht verbleichtem Papier (linker Rand perforiert) | Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, Frigo Duchamp, 1960 | Kühlschrank 'Frigidaire', Maschinenteile, Sirene, Elektromotor 110 V | Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, Klamauk, 1979 | Traktor mit aufgebauter Maschinen-Skulptur: Eisenschrott, Holzräder, Fässer, Abfallkübel, Gartenzwerg, diverse Schlaginstrumente | Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, Hippopotamus, 1991 | Teerfass auf Rädern, Eisenschrott, Motorradteile, Schläuche, Nilpferdschädel | Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle | Foto Christian Baur
JEAN TINGUELY, Heraklit beim Erfinden des Wackelkontakts, 1989 | Filzstift, Bleistift, Aquarell, Gouache und Collage auf weissem Papier | Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, Méta-Harmonie, 1985 | Bleistift, Aquarell, Gouache auf weissem Papier | Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, Trottinette, 1960 | Unterer Teil eines Trottinetts, Dreirad-Rad, Stahlsockel, Gummiriemen, Liliput-Elektromotor | Museum Tinguely, Basel | Foto Christian Baur EVA AEPPLI, Die fünf Witwen, ca. 1972, mit Lotus 25/33 R6 | Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle | Foto Christian Baur EVA AEPPLI, JEAN TINGUELY, Komm mit mir auf die Schaukel Luise, 1991 | Eisen, Elektromotor, sechs Stoffmasken von Eva Aeppli | Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle | Foto Christian Baur
JEAN TINGUELY, Méta-Harmonie - pour Knut, 1986 | Aquarell, Gouache und Collage auf weissem Wellkarton | Museum Tinguely, Basel | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, Salut Pontus - Paradis fantastique - Albright-Knox Art Gallery in Buffalo, 1967 | schwarzer und blauer Kugelschreiber, Bleistift auf blauem Papier (Tischset) | Museum Tinguely, Basel | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, Méta-Matic No. 14, 1959 | Tragbare Skulptur, Metall und Holz, Drähte, Gummiriemen, schwarz bemalt | Museum Tinguely, Basel | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, NIKI DE SAINT PHALLE, Le Cyclop - La Tête, 1970 | Draht, Schrotteisen, Gipsbinden, Farbe | Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, L'Avant-Garde, 1988 | Metall, Fasnachtslarven aus Papiermaché, Keilriemen, Holzräder, Elektromotoren | Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle | Foto Christian Baur
JEAN TINGUELY, Requiem pour une feuille morte | Auflage: 300 - 1 Ex. HC | 1967 | Lithographie | 48 x 66 cm | Museum Tinguely, Basel, Schenkung Margrit Hahnloser | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY und NIKI DE SAINT PHALLE, Plakat HON, Entwurf, 1966 | Gouache etc auf Papier, bedruckt | Museum Tinguely, Basel | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, Relief méta-mécanique bleu - noir – blanc, 1955 | Bleistift und Gouache auf Papier | | Museum Tinguely, Basel | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, Mautz II, 1963 | Stahlsockel, Stahlrad und -platten, Gummiriemen, Golfball, Elektromotor (Radgabel und Felge von Dreirad mit Pedalen, Kotflügel) | Museum Tinguely, Basel | Foto Christian Baur JEAN TINGUELY, NIKI DE SAINT PHALLE, Le Cyclop - La Tête, 1986 | Eisenschrott, Spiegel | Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle | Foto Christian Baur