Wir nutzen Cookies (von Drittanbietern) zu Funktions-, Analyse- und Werbezwecken. Hier können AGB und Cookie-Richtlinien eingesehen werden.

 

<< | >>

Jean Tinguely


Chaos I

1972

Material/Technik: Kaltnadelradierung und Aquatinta in Bister auf Arches
Masse (HxBxT): 29,8 x 49,5 cm
Inventarnummer: 5042
Creditline: Museum Tinguely, Basel

Zwischen 1972 und 1974 entsteht in Columbus Indiana Chaos No. 1, eine riesige Maschinenskulptur, die in der Mall der Stadt aufgestellt ist. Tinguely schafft zu dieser Skulptur eine anzahl von Radierungen und Lithographien, immer wieder neu erkundet er die Form des geschwungenen Hauptträgers und der senkrecht nach oben weisenden Spirale.