Wir nutzen Cookies (von Drittanbietern) zu Funktions-, Analyse- und Werbezwecken. Hier können AGB und Cookie-Richtlinien eingesehen werden.

 

<< | >>

Jean Tinguely


Incitation à la Création

1981

Material/Technik: Eisen, Holzrad, Kunststoffrohr, Seil, Elektromotor
Masse (HxBxT): 300 x 228 x 70 cm
Inventarnummer: 11266
Werkverzeichnis: Bischofberger 0575
Creditline: Museum Tinguely, Basel, Donation Micheline und Claude Renard

Das Relief «Incitation à la Création» entsteht 1981 zur Ausstellung in der Abbaye de Sénanque, einem Ausstellungsort mit dem Titel «Incitation à la Création», der unter dem Patronat von Régie Renault stand. Die Ausstellung in Sénanque ist die erste, in der Tinguely seine neu entstandenen Schädelskulpturen zeigt. Sie nehmen im Laufe der nächsten zehn Jahre einen bestimmenden, morbiden Platz im Schaffen des Künstlers ein.