Wir nutzen Cookies (von Drittanbietern) zu Funktions-, Analyse- und Werbezwecken. Hier können AGB und Cookie-Richtlinien eingesehen werden.

 

<< | >>

Jean Tinguely


Le Cyclop - La Tête

Modell
1970

Material/Technik: Draht, Schrotteisen, Gipsbinden, Farbe
Masse (HxBxT): 82 x 77 x 47 cm
Inventarnummer: 11226
Werkverzeichnis: Bischofberger 1157
Creditline: Museum Tinguely, Basel, Donation Niki de Saint Phalle

1969 erhielt Jean Tinguely die Möglichkeit, seinen Traum einer begehbaren riesigen Kulturstation zu realisieren. Das texanische Sammlerehepaar Jean und Dominique de Menil hatten ein Grundstück nahe Milly-la-Forêt, südlich von Paris erworben und stellten es Jean Tinguely zur Verfügung. Zusammen mit seinen Künstlerfreunden, allen voran mit Bernhard Luginbühl und Niki de Saint Phalle, begann Tinguely 1969/70 mit dem Bau einer gigantischen Konstruktion.