Winterzauber vor Museum Tinguely

Jean Tinguelys Schwimmwasserplastik (1980), ist wegen ihres zu hohen Schwerpunktes überhaupt nicht schwimmfähig. Die Skulptur, ursprünglich 1980 im Riehner Wenkenpark für die internationale Skulpturenausstellung "Skulpturen im 20. Jahrhundert" ausgestellt, steht heute als heimliches Wahrzeichen im Solitude Park vor dem Tinguely Museum. Bei winterlich eisigen Temparaturen bietet sie Musemsbesucher einen einzigartigen Anblick.