TINGUELY@HOME#6.1
Hörexpedition | Florian Hohnhorst


Neben der Klangdimension von Tinguelys Maschinen-Skulpturen, die Sie auf unserer Website entdecken können, inspiriert auch die Hörexpedition von Florian Hohnhorst, (2019 im Rahmen der Ausstellung «Radiophonic Spaces» entstanden), zuhause den Tönen des Alltages selbst nachzugehen. Wie tönt eine Kaffeemaschine, mein Kühlschrank oder der Computer? Warum dies nicht mit dem Handy aufnehmen und daraus eine eigene Hörexpedition durch die eigene Wohnung erstellen? (Hierfür gibt es tolle Tonschnitt-Software gratis zum Download - Audacity, zum Beispiel).

>> >> Hörexpedition starten


>> TINGUELY@HOME Angebote