Konzert

Freitag, 25. Februar 2022, 16-18 Uhr

Roche 'n' Jazz | Scandinavian Highlights | Emil Brandqvist Trio

Emil Brandqvist, Drums
Tuomas Turunen, Piano
Max Thornberg, Bass
in Kooperation mit offbeat Series/Offbeat Jazzfestival Basel 
Kosten: Museumseintritt


Das Geheimnis dieses Trios liegt in der raren Gabe, einen ganz eigenen Sound entwickelt zu haben, der geprägt wird durch die filigranen Klangmalereien von Namensgeber Emil Brandqvist am Schlagzeug und den mal sensibel dahingetupften, mal rasant rollenden Neo-Klassizismen des finnischen Pianisten Tuomas A. Turunen. Die stoisch treibende Kraft im Kontrabass-Spiel von Max Thornberg verleiht dem Trio dabei einen unverwechselbaren Körper. Wie gewohnt zeichnet sich für die meisten Kompositionen Emil Brandqvist verantwortlich, aber es ist schon gute Tradition, dass der in Südfrankreich lebende Tuomas A. Turunen auch kompositorisch mitwirkt. Emil Brandqvist ist Schlagzeuger, Komponist und Bandleader. Er lebt in Göteborg/Schweden und hat dort an der Academy of Music and Drama studiert. Er engagiert sich in vielen verschiedenen Musik-Projekten sowohl als Schlagzeuger als auch Komponist. Die Inspiration für seine Kompositionen entnimmt er oft der schwedischen Natur. Emil komponiert auch Musik für Filme (Fiktion und Dokumentation). Für das Album Seascapes wurde er für den ECHO Jazz 2016 als „Instrumentalist des Jahres, international Drums/Percussion“ nominiert.

>> Mehr informationen

>> Veranstaltungskalender