Wir nutzen Cookies (von Drittanbietern) zu Funktions-, Analyse- und Werbezwecken. Hier können AGB und Cookie-Richtlinien eingesehen werden.

 

Kompetenzzentrum Jean Tinguely - Konservierung & Restaurierung

Seit 1996 ist die grösste Sammlung kinetischer Werke von Jean Tinguely im Museum Tinguely in Basel ausgestellt. Sie umfasst 142 Skulpturen, von denen mehr als die Hälfte permanent ausgestellt sind.

Die Erhaltung ihrer Beweglichkeit zählt zu den zentralen Anliegen der Restaurierungsabteilung. Sie wird einerseits gewährleistet durch die tägliche Beobachtung und Betreuung in der Ausstellung, andererseits durch vorausschauende Planung und spezifische Konservierungsstrategien.

Hierzu gibt es keine allgemein anwendbare Strategie, jedes Werk verlangt nach einer regelmässigen Beobachtung und sorgfältiger Dokumentation.

 

>> Unsere Haltung zur Restaurierung

>> Restaurierungsdienstleistungen

 

Lilliput Motor

Das Innenleben eines demontierten Lilliput Motors ©Museum Tinguely, Foto: Restaurierung