Wir nutzen Cookies (von Drittanbietern) zu Funktions-, Analyse- und Werbezwecken. Hier können AGB und Cookie-Richtlinien eingesehen werden.

 

5
20.11. – 25.11.2018
Stadtsagen

Die Radioschule klipp+klang vertont mit Kindern und Jugendlichen Sagen aus der Stadt.

In Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp+klang laden wir vier Schulklassen ein, einer Sage oder einer Sagenfigur aus ihrem Quartier oder ihrer Region durch eine Audioproduktion neues Leben einzuhauchen. Die Gestaltung der Endfassung und die Aufnahmen der Geschichte erfolgt in einem Tages-Workshop bei uns im Museum. Am Sonntag, 25. November 2018 präsentieren die Schulklassen ihre Produktionen im Rahmen einer öffentlichen Hörlounge, zu der auch die Familien mit eingeladen sind.

Die Auswahl der Klassen trifft eine Jury des Museum Tinguely und der Radioschule klipp+klang aufgrund der eingereichten Ideen. Lassen Sie Ihre Klasse kurz begründen, wie und warum das vorgeschlagene Motiv gewählt wurde, was daran spannend ist oder inwiefern die Überlieferung allenfalls einen Bezug zur Gegenwart hat.
 

Am 24.11.:
Impro-Hörspiel
Kann ein Hörspiel in wenigen Minuten entwickelt und realisiert werden? Ja, genau das ist beim Impro-Hörspiel möglich! Ganz spontan werden BesucherInnen des Museum Tinguely Teil der Handlung: In einer kleinen Gruppe bekommen die Mitwirkenden je die Beschreibung einer Figur und deren Motivation. Sie verkörpern die Figur auf ihre Art, hauchen ihr Leben ein und versuchen, die ihr gesetzten Ziele zu erreichen. Die daraus resultierenden Gespräche und Konflikte werden als Live-Hörspiel aufgezeichnet und es entsteht eine einzigartige Kurzgeschichte. Drei bis fünf Minuten dauern die Impro-Hörspiele, deren Handlung und Dramaturgie alleine durch Neugier und Spontaneität entstehen. Das sonOhr Radio & Podcast Festival hat dieses Format 2015 erstmals erfolgreich erprobt. Mit der Radioschule klipp+klang setzen es Cheyenne Mackay und This Bay am 24.11.2018 exklusiv für die Besucher*innen des Museum Tinguely um. Mitmachen können alle, die Lust haben – eine Anmeldung ist nicht nötig.

>>Zurück zur Übersicht