Das Museum Tinguely untersteht der Covid-Zertifikatspflicht. Wir bitten Sie, am Eingang Ihr Zertifikat und Ihren Personalausweis vorzuweisen und eine Maske zu tragen.

12. Dezember 2021, 11.30-12.30 Uhr

Öffentliche Führung | Merci Seppi. Die grosse Schenkung

Kosten: Museumseintritt, ohne Anmeldung
 

18. Dezember 2021, 14 Uhr

Tinguely Trip mit Schauspieler Simon Grossenbacher

Dem legendären Jean Tinguely nähert sich die Tour durch die Hintertür. Wir tauchen ein in seinen Mindset und durchstöbern seine Faszination und seinen Antrieb. Und zeigen auch die Kehrseiten der Genialität auf. Skandale, scheinbar unwichtige Details und verlassene Leidende kommen zum Vorschein. 
Kosten: Museumseintritt, mit Anmeldung, ca. 75 Minuten, auf Schweizerdeutsch

19. Dezember 2021, 11.30-12.30 Uhr

Öffentliche Führung | Sammlung Jean Tinguely

Kosten: Museumseintritt, ohne Anmeldung
 

21. Dezember 2021, 12.30-13.15 Uhr

Curator's Tour

Führung mit der Kurator Andres Pardey durch die Ausstellung Merci Seppi. Die grosse Schenkung.

Kosten: Museumseintritt, ohne Anmeldung, auf Deutsch

21. Dezember 2021, 19.30 Uhr

extra muros: Rotozaza II im Theater Basel

Jean Tinguelys Rotozaza II als Teil des Bühnenbilds in Die Mühle von Saint Pain.

26. Dezember 2021, 11.30-12.30 Uhr

Öffentliche Führung | Écrits d’Art Brut – Wilde Worte & Denkweisen

Kosten: Museumseintritt, ohne Anmeldung

26. Dezember 2021, 15-16.30 Uhr

Öffentliche Führung in Gebärdensprache

Lua Leirner führt in Gebärdensprache durch die Austellung Écrits d’Art Brut. Wilde Worte & Denkweisen.

Kosten: Der Museumseintritt ist für Teilnehmer*innen der Führung kostenlos, ohne Anmeldung.

 

15. Januar 2022, 12.30-13.15 Uhr

Curator's Tour

Führung mit der Kuratorin Lucienne Peiry durch die Ausstellung Écrits d’Art Brut – Wilde Worte & Denkweisen.

Kosten: Museumseintritt, ohne Anmeldung, in Englisch

15. Januar 2022, 14 Uhr

Tinguely Trip mit Schauspieler Simon Grossenbacher

Dem legendären Jean Tinguely nähert sich die Tour durch die Hintertür. Wir tauchen ein in seinen Mindset und durchstöbern seine Faszination und seinen Antrieb. Und zeigen auch die Kehrseiten der Genialität auf. Skandale, scheinbar unwichtige Details und verlassene Leidende kommen zum Vorschein. 
Kosten: Museumseintritt, mit Anmeldung, ca. 75 Minuten, auf Schweizerdeutsch

>> Veranstaltungskalender
>> TINGUELY@HOME Angebote