Wir nutzen Cookies (von Drittanbietern) zu Funktions-, Analyse- und Werbezwecken. Hier können AGB und Cookie-Richtlinien eingesehen werden.

 
© 2018 Paula Reissig

© 2018 Paula Reissig

12
8.1. – 13.1.2019
Hörexpedition


Erkunde die Klangwelten des Museum Tinguely und erstelle ein Hörstück

Wie klingt das Museum Tinguely? Das können die Teilnehmer*innen dieses Workshops in geführten Hörexpeditionen durchs Museum und in die nähere Umgebung herausfinden: Mit offenen Ohren und ausgerüstet mit Mikrofon und Audiorekorder pirschen sie sich an die interessantesten Klänge heran und versuchen diese einzufangen. Anschliessend werden aus dem gefundenen Material kleine Audiocollagen zusammengestellt. Wer mag, kann mitten in der Ausstellung bei Tonschnitt und -bearbeitung dabei sein und sich selbst als Regisseur*in einbringen.

Florian Hohnhorst ist freier Hörspielmacher in Basel und Berlin. Die Hörexpeditionen sind eine Zusammenarbeit mit dem Verein Zuhören Schweiz, mit dem er in Basel unter anderem das Feature «Der Klang vom St. Johann» in Basel realisiert hat, das 2017 zum sonOhr Festival nach Bern eingeladen war und beim Leipziger Hörspielsommer eine lobende Erwähnung erhielt.

Mitmachen können alle, die Lust haben – die Platzzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist jedoch nicht nötig.

>>Zurück zur Übersicht