Wir nutzen Cookies (von Drittanbietern) zu Funktions-, Analyse- und Werbezwecken. Hier können AGB und Cookie-Richtlinien eingesehen werden.

 

13
15.1. – 20.1.2019
Radio DJ

Ein Programm um die Musik im Radio mit Eric Facon und Nik von Frankenberg

Wie klang amerikanisches Pop-Radio in den 1960er Jahren? Wie klingt es, wenn Bob Dylan Radio macht? Welche Rolle hat ein DJ, was für einen Einfluss? Eine Woche lang wollen wir Fragen rund um den Beruf des DJs nachgehen. Im Zentrum der Diskussion steht die Musik. An Hörstationen kann man sich mit realen und mit fiktiven Radioshows der Vergangenheit und Gegenwart auseinandersetzen. Wir spielen mit Gemütslagen. Radiomomente, die Geschichte schrieben, treffen auf Musik, die zur Zeit der Ereignisse gängig war. Was aber, wenn wir die Musik gegen einen anderen Soundtrack austauschen? Eine Woche lang erleben Sie Radio unter dem Kopfhörer. 


Dienstag, 15. Januar bis Sonntag, 20. Januar, jeweils 11-18 Uhr
Hören Sie acht Radioshows an den Hörstationen:
1. Bob Dylans Reise in die Vergangenheit
2. Cruisin’ in den 1950er und 1960er Jahren
3. Die Freak-Show 
4. Die Toten
5. Radio über Radio
6. Historisch 1 
7. Historisch 2 
8. Einmal um die Welt 

Am Sonntag, 20. Januar laden wir zum Gespräch mit dem Musiker Hank Shizzoe und Urs Musfeld, dem ehemaligen Sounds-Redaktor von DRS3/SRF3.

Sonntag, 20. Januar 2019
14.30 Uhr

Eric Facon im Gespräch mit dem Musiker Hank Shizzoe
17 Uhr
Live-Radiosendung auf «RadioTinguely»
Roger Ehret spricht mit Urs Musfeld (ehemaliger Sounds Redaktor DRS3/SRF3) und Eric Facon (SRF2 Kultur) zum Wochenthema.


>> Zurück zur Übersicht