Führung

Donnerstag, 17. November 2022, 19 Uhr

Tinguely Trip

Mit Schauspieler Simon Grossenbacher.
Freier Eintritt, mit Anmeldung, ca. 75 Minuten, auf Schweizerdeutsch


Dem legendären Jean Tinguely nähert sich die Tour durch die Hintertür. Wir tauchen ein in seinen Mindset und durchstöbern seine Faszination und seinen Antrieb. Und zeigen auch die Kehrseiten der Genialität auf. Skandale, scheinbar unwichtige Details und verlassene Leidende kommen zum Vorschein. 
Eine Produktion von #letsmuseeum

>> Anmeldung spätestens am Mittwochmorgen vor dem Anlass oder bis 10 Minuten vor Führungsbeginn am Infodesk


Montag, 1. März 2021

le Définitif – c’est le Provisoire. Neue Sammlungspräsentation im Museum Tinguely

Do-it-yourself-Kunst, Rampenlicht und Scherbenhaufen – im facettenreichen Schaffen von Jean Tinguely trifft man auf Maschinenaktionen über multisensorische Spektakel bis hin zu Konsumkritik. Werke und Dokumente zeigen seine ersten Erfolge, Bühnenprojekte oder Brieffreundschaften. Spielerisch-interaktive Angebote führen das Publikum durch die Ausstellung, so ist zwei Mal wöchentlich der selten gezeigte Flaschenzertrümmerer Rotozaza No. 2 zu sehen. Zusätzlich gibt es Einblicke über die restauratorische Arbeit, sowie die Materialiät und Funktionsweise der Werke.


>> Zur Ausstellung
>> Veranstaltungskalender