Wir nutzen Cookies (von Drittanbietern) zu Funktions-, Analyse- und Werbezwecken. Hier können AGB und Cookie-Richtlinien eingesehen werden.

 

rarrk – John Mawurndjul: Zeitreise in Nordaustralien
Das Museum der Kulturen Basel zu Gast im Museum Tinguely

21. September 2005 – 29. Januar 2006

In Zusammenarbeit mit dem Museum der Kulturen Basel präsentiert das Museum Tinguely die erste Retrospektive des australischen Rindenmalers John Mawurndjul in einem europäischen Kunstmuseum.

John Mawurndjuls Werkentwicklung vom Beginn in den 1970er Jahren bis heute widerlegt das in Europa tief verankerte Vorurteil, das ‚indigenen’ Künstlern eine personifizierte Individualität und das Vermögen zur Innovation jenseits einer kollektiven Autorität abspricht. Darüber hinaus zeigt er mit seinem Werk auch, wie befruchtend der aktive Umgang mit der Überlieferung sich auswirken kann, sobald es gelingt, die Tradition nicht als anonymes und unveränderbares Korsett zu verstehen. Unsere «Zeitreise in Nord-Australien» führt von den über 30 000 jährigen Felsbildern, welche die sakralen Stätten der Aborigines bezeichnen, in die Gegenwart.
>> Lesen Sie mehr

Bewegliche Teile – Formen des Kinetischen

9. März – 26. Juni 2005

Die vom Kunsthaus Graz und dem Museum Tinguely Basel gemeinsam konzipierte und ausgerichtete Ausstellung stellt die Frage nach der Eigenart der Maschine und der Beziehung zwischen Mensch und Maschine am Beginn des 21. Jahrhunderts. Gleicher- massen untersucht die Schau die Aktualität der kinetischen Kunst für zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler.
>> Lesen Sie mehr

René Burri
Fotografien von Jean Tinguely & Co

21. Januar – 22. Mai 2005

Der weltbekannte Magnumfotograf René Burri (geb. 1933), dessen legendäres Porträt von Che Guevara längst zur Fotoikone geworden ist, hat viele grosse Künstler des 20. Jahrhunderts mit seiner Kamera begleitet.
>> Lesen Sie mehr